Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Alben importieren
Thema -->: USB Sick erstellen
Autor Deine Nachricht
DaWaske
Regular


Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 10

How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
13.01.2019, 16:40

Hallo zusammen!
Ich bin absoluter FCPX-Neuling und stehe gerade vor folgendem Problem: in den Weihnachtsferien habe ich einige Videos aufgenommen, die sich beim Betrachten auf einem großen Bildschirm leider als leicht unscharf herausgestellt haben (die Kamera hat anscheinend nicht 100% richtig fokussiert). Zudem ist mir ein leichtes Bildrauschen aufgefallen.
Nun habe ich mir kürzlich FCPX zugelegt und wollte das gleich mal, um die Unschärfe und das Bildrauschen so gut es geht zu beseitigen. Nach einer kurzen Google Suche habe ich auch bereits die eingebauten "Schärfen"- und "Störungen reduzieren"-Effekte gefunden, so richtig verbessert hat sich eines der Videos, mit denen ich die Effekte getestet habe, allerdings leider nicht. Daher wende ich mich jetzt hilfesuchend an euch in der Hoffnung, mit eurer Unterstützung bessere Ergebnisse zu erzielen!

Meine bisherigen Einstellungen sind:
- Störungen reduzieren -> Stärke "Hoch", Schärfe "Ohne)
- Schärfen -> Amount "2.5"

Das Originalvideo könnt ihr hier ansehen: https://youtu.be/5nQdy9IkGSA
Meinen ersten Bearbeitungsversuch hier: https://youtu.be/lQStB5IqWZ8

Ist bei diesem Ausgangsmaterial überhaupt ein besseres Ergebnis möglich und wenn ja wie? Evtl. durch 3rd-Party Effekte wie zB. https://www.fcpeffects.com/products/sharpener?
DaWaske ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Wolfried
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 196
Firma: Hobbyanwender

mit welcher Drohne hast du mein Lieblingsfischlokal gefilmt?
13.01.2019, 18:35

vermutlich ist bei dem ständigen WInd auf Lanzarote keine bessere Schärfe zu erzielen. Ich finde das Ergebnis deiner Bemühungen schon sehr ordentlich.
Wolfried ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaWaske
Regular


Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 10

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
14.01.2019, 01:48

Das war eine Mavic Pro (erste Generation) :) . Hmm sicher, dass man das Bild nicht noch besser hinbekommt?
DaWaske ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
14.01.2019, 13:31

DaWaske hat folgendes geschrieben:
... Hmm sicher, dass man das Bild nicht noch besser hinbekommt?

Nunja, kurz mal gegoogelt und dabei die technischen Daten der Kamera gefunden:

Sensor - 1/2,3” - Pixel effektiv:12,35 Megapixel (Pixel gesamt: 12,71 MP)
Das sind gerade mal 6,2 x 4,6 mm Sensorgröße!

Du hast ein riesiges Panorama, leichte Kamerabewegungen und dazu noch ein bewegtes Meer - das alles muss das arme Gerät jetzt irgendwie optisch scharf stellen und dann noch so komprimieren, dass es knackig aussieht.

Nun ist aber die abgebildete Bergwelt ohnehin schon so eine klassische Brokkoli-Aufnahme, also grün und wenig konturiert, und durch die leichten Bewegungen der Kamera hast Du noch Farbflächenflimmern.

Natürlich kann man da noch mehr Schärfe reinbringen, aber damit holst Du Dir dann auch mehr Rauschen ins Bild bzw. verstärkst das vorhandene Rauschen ... no way out.

Du könntest für einen knackigeren BildEINDRUCK versuchen, den Dunst rauszurechnen, evtl. durch eine Änderung der Kontraste, vor allem im Blau, und evtl. durch leichtes (!!) Anheben der Farbsättigung, aber das muss alles sehr smooth passieren. Viel besser wirst Du es aber nicht machen können - ich finde auch, dass Dein jetziges Ergebnis, gemessen an den Möglichkeiten der Kamera, doch schon wirklich gut ist.

Einzige echte Abhilfe:
Eine Drohne mit Vollformat-Kamera und größerem Blendenumfang, mindestens 10 Steps.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
14.01.2019, 13:38

Nur mal zur Verdeutlichung:

Unter www.bonnmedia.de/Kamera_Test.jpg habe ich ein Testbild hinterlegt, Nachtaufnahme mit verschiedenen Kameras unter den gleichen Bedingungen.

Oben: 1/2,3"
Mitte APSC = 22,5 x 15 mm
Unten Vollformat 36 x 24 mm

Und natürlich von oben nach unten bessere Optiken sowie bessere interne Verarbeitung.

Da KANN ein Minisensor schlicht nicht mitspielen.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
14.01.2019, 15:02

Habe grade mal ein bisschen mit einem Bild aus Deinem Video rumgespielt, quick&dirty und ohne mir viel Mühe zu geben:

www.bonnmedia.de/Mavic_Bearbeitet.jpg

Da kann man einerseits sehen, dass durch Dunstentfernung und mehr Farbe / mehr lokalen Kontrast noch etwas herauszuholen ist, aber am Himmel sieht man genauso gut, dass die Kamera (vor allem deren Komprimierung) das begrenzende Element ist.
Du solltest trotzdem mit den Mitteln von FCP am Farb- und Kontrasteindruck herumregeln können, wenn Du es nicht übertreibst.

Bilder aus einem großen Sensor (APSC) lassen sich deutlich besser verschrauben, auch durchaus zu stark, wie Du am 2. Beispielbild sehen kannst:

www.bonnmedia.de/IMG_1354.jpg

Da ist sowohl die nachträgliche Schärfe als auch Farbe und Lokalkontrast weit nach oben gedreht, ohne dass man störende Artefakte im Bild hat. Klar: wenn man GANZ GENAU hinsieht, dann sind da welche, aber kein Vergleich zum Himmel im Bild von der Mavic Pro.

Fazit:
Jede Kamera hat ihre Grenzen, da kann man dran gehen, aber nicht sehr weit drüber - und wirklich gutes Equipment ist leider auch wirklich gut teuer.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Wolfried
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 196
Firma: Hobbyanwender

Hast du die Unschärfte bei allen Drohnenvideos?
14.01.2019, 15:57

Wenn ja würde evtl. ein neuer Propellersatz helfen. Vielleicht hast du Vibrationen die der oder das Gimbal nicht ausgleichen kann.

@HerbyDerby: toll was du da noch rausgeholt hast.
Wolfried ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: Hast du die Unschärfte bei allen Drohnenvideos?
14.01.2019, 16:15

Wolfried hat folgendes geschrieben:
@HerbyDerby: toll was du da noch rausgeholt hast.

Das ist natürlich bei einem Standbild besser zu ertragen - wenn beim Video der Himmel in fröhlich blinkende Kacheln zerfällt (und das wird er irgendwann), dann sieht das lange nicht mehr gut aus ...

Nun habe ich diese Änderungen mit Affinity Photo gemacht, da geht sowas mit den eingebauten Filter- und Regelmöglichkeiten sehr gut. Was davon sich in FCP X abbilden lässt weiß ich schlicht nicht, weil ich das selber nicht am Start habe. Aber Schärfen, Kontrast und selektive Farbbearbeitung gingen schon früher mit FCP, da denke ich, dass sich zumindest noch etwas mit der neuen Version rausholen lässt. Aber: Nix übertreiben!
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
21.01.2019, 13:15

Manchmal wäre ich ganz froh zu erfahren, ob es denn jetzt geklappt hat und evtl. auch, wie.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaWaske
Regular


Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 10

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
22.01.2019, 01:34

Sorry, hatte die letzten Tage leider keine Zeit mehr, mich mit dem Video seriös zu beschäftigen :( Werd ich dann aber am Wochenende nachholen und mich danach hier wieder melden!
DaWaske ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4558
Firma: ueding media

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
23.01.2019, 12:21

Bin gespannt, was sich im bewegten Bild da noch rausholen lässt - gutes Gelingen! Vielleicht kannst Du ja einen Schnippsel online stellen, das würde mich schon interessieren.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaWaske
Regular


Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 10

Re: How to Videos schärfen und Rauschen reduzieren (Anfänger)?
31.01.2019, 00:42

Ok kleines Update, wie ihr vll bemerkt habt hat sich letztes Wochenende leider doch nichts getan - ich bin einfach nicht dazu gekommen :( Leider schauts die nächsten Wochen auch nicht besser aus, d.h. es könnte noch etwas dauern bis ich wieder genügend Zeit hab, mich mit dem Video zu beschäftigen. Werde mich aber definitiv nochmal melden wenns soweit ist!
DaWaske ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Alben importieren
Thema -->: USB Sick erstellen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Videodatei auf einmal schwarz mit rau... kristofer Final Cut Pro X 4 20.06.2019, 13:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Videos von twitch.tv herunterladen un... Ehrenblack Anfängerfragen 6 15.06.2019, 23:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Pro X Version 10.4.6 stellt... Defiler Final Cut Pro X 2 07.04.2019, 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorführung von Videos über WLAN/AirPl... pjw Hard- und Software 25 23.03.2019, 01:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge MAC für Anfänger daromedia Anfängerfragen 2 11.02.2019, 20:22 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz