Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: 4K-Datei zu groß für FCPX?
Thema -->: Final Cut 7 auf gleiche SSD wie Final Cut X?
Autor Deine Nachricht
bibo
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 269

Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 15:39

Hallo,

hier eine Verwaltungsanfängerfrage. Ich stelle sie lieber vorher, bevor ich mir selbst ein Bein stelle
und alle arbeit nochmal habe.

Kann ich den Speicherort für Medien ändern, während in der Mediathek diverse Projekte liegen?

Hintergrund: Ich würde gerne meine Projektmedien für das Projekt X zusammenlegen, auf die Platte A packen, auf der sich auch das Bundle für die Mediathek befindet. Ich hatte aus Platzgründen alle Original-Clips auf eine externe Platte B ausgelagert, bzw. diese anfangs als Speicherort für die Medien bestimmt, will aber nun mit optimierten Medien auf der schnelleren Platte A weiterarbeiten. Momentan legt er ja alle Proxys etc ppp auf Platte B ab.

Backups, Cache, Motion befanden sich von Anfang an auf der Platte A. Ich würde jetzt gern als Ort für die Medien die Platte A neu bestimmen. Ich gehe davon aus, dass wenn ich die Projektmedien zusammenlege, exakt auch nur die Medien auf die Platte A kommen, die auch im Projekt X verwendet wurden.

Habe ich trotzdem noch Zugriff auf alle anderen Projekten bzw. Verknüpfungen? Könnte ich aus den anderen Projekten Clips in Projekt X einfügen UND- würde FCPX automatisch diese auf der Platte A anlegen?

Leider ist meine Anfrage komplizert geraten, einfacher konnte ich sie nicht stellen. Sorry.

Beste Grüße,
Bibo
bibo ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 17:22

bibo hat folgendes geschrieben:
Momentan legt er ja alle Proxys etc ppp auf Platte B ab.

Das glaube ich nicht.
Alles, was FCP X zum Projekt erzeugt, landet meines Wissens in der Mediathek. Auch dann, wenn deine Originale anderswo liegen.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15513
Firma: formbund neue medien

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 17:29

@Goetz
Nein, in den Mediathekseigenschaften kannst du die "Speicherorte" festlegen. Unter dem Punkt "Medien:" fallen "neu importierte -" sowie "generierte Medien". Diese können in der Mediathek liegen, müssen aber nicht.

Edit: Nachträglich lassen sich diese "externen" Medien wieder in die Mediathek "zusammenlegen". Dabei kann man wählen, ob man "optimierte Medien" und/oder "Proxies" mit einbeziehen möchte. Diese werden dann in die Mediathek kopiert und neu verknüpft.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
bibo
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 269

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 17:46

Vielen Dank für die Antworten. Also könnte ich das so machen.

1. Ich lege den Speicherort neu fest.

2. Wähle Projekt X

3. Ablage Projektmedien zusammenlegen

Ergebnis: Die verwendeten Medien aus Projekt X, bzw. Proxys etc, werden in den neuen Speicherort kopiert.

Aber wie verhält es sich, wenn ich aus einem anderen Projekt einen Clip wähle und ins Projekt X einfüge?
Wird dann der Clip automatisch in den neuen Speicherort kopiert oder verbleibt der beim alten Speicherort?
Wahrscheinlich muss ich das ausprobieren - no risk no fun.
bibo ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 18:52

Du meinst sicher mit "Projekt" Dein Filmprojekt im organisatorischen Sinn (Projekt = Auftraggeber + Film...)
Das sollte nicht mit dem FCPX:Projekt i. S. des ehemaligen Sequenz-Begriffes verwechselt werden. Das führt nur zu Irritationen.
s. Dein Punkt 3. (Ablage Projektmedien zusammenlegen). Gibt es nicht, sondern nur Ereignismedien...

Wenn Du nicht sicher bist:
Leg einfach eine neue Testmediathek mit den bisherigen Spezifikationen an mit ein oder zwei Clips, ggf. auch Projekten (s,o) an und probiere Deinen angestrebten neuen Speicherweg aus.
Du merkst dann sehr schnell, was geht und was keinen Sinn für Dich macht.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 19:39

Nico hat folgendes geschrieben:
in den Mediathekseigenschaften kannst du die "Speicherorte" festlegen.

Danke für die Richtigstellung, Nico :-)
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
bibo
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 269

Re: Projektmedien zusammenlegen
17.01.2019, 19:58

Dr.F hat folgendes geschrieben:
Du meinst sicher mit "Projekt" Dein Filmprojekt im organisatorischen Sinn (Projekt = Auftraggeber + Film...)
Das sollte nicht mit dem FCPX:Projekt i. S. des ehemaligen Sequenz-Begriffes verwechselt werden. Das führt nur zu Irritationen.
s. Dein Punkt 3. (Ablage Projektmedien zusammenlegen). Gibt es nicht, sondern nur Ereignismedien...


Ich meinte Projekt im Sinne der FCPX-Architektur. Projektmedien zusammenlegen gibt es, wenn Du vorher dein Projekt markiert bzw. gewählt hast, dann taucht unter ablage der Punkt auf.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

[/img]
bibo ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Projektmedien zusammenlegen
18.01.2019, 18:07

bibo hat folgendes geschrieben:
wenn Du vorher dein Projekt markiert bzw. gewählt hast, dann taucht unter ablage der Punkt auf.

Jein.
Dieser Punkt taucht erst auf, wenn mindestens zwei Projekte ausgewählt sind.
Insofern hast Du bedingt Recht.
Was dann passiert, erläutert FCPX im nachfolgenden Hinweis, wie ich finde, ausreichend. Ob dass für Deinen Workflow passt, kann ich nicht einschätzen.

Dieser "Trick" funktioniert offenbar ereignisübergreifend in einer einzigen Mediathek.
Die Zusammenlegung erfolgt innerhalb der dort festgelegten Speicherorte.

Eine "Konsolidierung" mehrerer über verschiedene Mediatheken verteilte Projekte funktioniert m. E. so nicht.

Ich strukturiere anders, da fällt so etwas nicht an.
Viel Erfolg.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
bibo
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 269

Re: Projektmedien zusammenlegen
18.01.2019, 18:52

Bei mir geht es schon bei "einem" angewählten Projekt. Im Hinweis klingt es ja soweit gut. Wenn ich den Speicherort für Medien ändere (was ich vor dem Schritt "Projektmedien zusammenlegen" machen müsste) hoffe ich, dass nicht irgenwelche Routinen greifen und alle Medien, die zur Mediathek, den Ereignissen und allen Projekten gehören, automatisch an den neuen Speicherort kopiert werden. Gebe dann durch, wie es sich genau verhält. Danke.
bibo ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Projektmedien zusammenlegen
19.01.2019, 19:54

bibo hat folgendes geschrieben:
Bei mir geht es schon bei "einem" angewählten Projekt.

ja, sehe ich jetzt auch.
Clips werden sicher in ganzer Länge mitgenommen werden, was auch gar nicht anders geht.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: 4K-Datei zu groß für FCPX?
Thema -->: Final Cut 7 auf gleiche SSD wie Final Cut X?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge OT: iPhoto-Archive zusammenlegen Andreas Zerr Kaffee Klatsch 3 25.04.2011, 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clips zusammenlegen Timeline - Nesting crosser Anfängerfragen 3 13.02.2011, 12:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HD Material und Mini DV Material zusa... Nathalie Dziobek Final Cut Pro 9 01.11.2007, 13:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Foren von FCE und FCP zusammenlegen? bjoerni Fragen zum Forum 4 19.03.2007, 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz