Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Ton und Bild trennen
Thema -->: Basics: Textwerk... und anderes Zeug.
Autor Deine Nachricht
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4552

Mehrere Timelines
10.02.2019, 23:26

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Mehrere Timelines. DAS hätte ich auch gerne in FCPX. So weit vorne Resolve bei Farbe ist, manche Sachen
gehen bei Apple im Schnitt - noch jedenfalls - echt besser. Jetzt auch mal einen etwas längeren Blick in Fusion
geworfen. Das wirkt manchmal wie Paris über Moskau, verglichen mit Motion oder sogar FCPX.

Aber diese Projektgeschichte zum Beispiel ist immer noch sehr nervig und umständlich. Das war in FCP 7 immer
geil, per drag and drop mal eben eine halbe Timeline auszutauschen oder was zu ergänzen.

Frage mich, wo da das Problem liegt.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13607
Firma: Digital Production

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 08:38

Fusion ist ein völlig anderes Konzeot und für ein paar schnelle Titelgrafiken weniger sinnvoll. Es zielt eher auf komplexe VFX im Spielfilm oder der Werbung. Außerdem ist die Integration in Resolve noch nicht voll ausgereift, wer sich damit vertraut machen möchte, sollte sich erst einmal mit der Standalone anfreunden.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10904

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 08:40

fcp x: über der Timeline in der Mitte kannst du mit Pfeilchen zwischen mehreren offenen Timelines/Projekten switchen, genau wie im alten fcp mit den Karteikarten-Reitern.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaliBassi
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1835
Firma: freier Kameramann und Cutter

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 11:32

Rob Hotz hat folgendes geschrieben:
Aber diese Projektgeschichte zum Beispiel ist immer noch sehr nervig und umständlich. Das war in FCP 7 immer
geil, per drag and drop mal eben eine halbe Timeline auszutauschen oder was zu ergänzen.

Copy Paste geht meiner Meinung nach doch viel schneller als Drag and Drop.
Und wenn man ganz sicher gehen will, dass nichts verloren geht, macht man vorher aus der Timeline/Projekt einen Compoundclip.
DaliBassi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4552

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 13:19

DaliBassi hat folgendes geschrieben:
Rob Hotz hat folgendes geschrieben:
Aber diese Projektgeschichte zum Beispiel ist immer noch sehr nervig und umständlich. Das war in FCP 7 immer
geil, per drag and drop mal eben eine halbe Timeline auszutauschen oder was zu ergänzen.

Copy Paste geht meiner Meinung nach doch viel schneller als Drag and Drop.
Und wenn man ganz sicher gehen will, dass nichts verloren geht, macht man vorher aus der Timeline/Projekt einen Compoundclip.



Copy paste/ drag drop - vielleicht schaffst Du das echt schneller. Ich hab da früher zwei oder sogar drei Timlines offen gehabt und das flutschte nur so ruckzuck. Heute musst Du immer eins zumachen, damit Du das andere sehen kannst. Finde ich völlig abwegig. Richtung Studienrat kurz vor Rente, das eine muss zu, dann erst darf das andere auf, liebe Kinder.

Compoundclip ist ein Muss mit FCPX. Bei mehreren kopierten Clips hat man da schnell einen Turmbau zu Babel, wenn man das woanders einsetzt, weil alles kreuz und quer liegt.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4552

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 13:25

ulip hat folgendes geschrieben:
Fusion ist ein völlig anderes Konzeot und für ein paar schnelle Titelgrafiken weniger sinnvoll. Es zielt eher auf komplexe VFX im Spielfilm oder der Werbung. Außerdem ist die Integration in Resolve noch nicht voll ausgereift, wer sich damit vertraut machen möchte, sollte sich erst einmal mit der Standalone anfreunden.


Fusion hatte ich auch nur so nebenbei zitiert; es interessiert mich, weil Du da tatsächlich kompliziertere Animationen bewerkstelligen kannst als im Schnittprogramm, aber Du bist eben schon im Schnittprogramm und musst nichts verschicken.

Aber dass Du da immer diese Merge- und Transform-Nodes zwischenbauen musst, auch für einfachste Vorgänge, wirkt auf mich schon etwas gestrig. Da habe ich - kann gut sein, dass ich mich täusche - auch vom UI das Gefühl, dass Fusion weniger gepusht worden ist als Resolve.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
claudio
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 136

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 20:37

...anderorts hat einer gemeint, fusion in resolve einzubauen,
kommt ihm vor, als würde man photoshop in word einbauen...

ciao c.
claudio ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 20:52

Rob Hotz hat folgendes geschrieben:

Beantragst Du für jeden neuen Forumsnamen auch ein neue Forums-Staatsbürgerschaft?
Das scheint sich ja bei Dir regelrecht zum Sport zu entwickeln.
Zur Erhöhung der allgemeinen Verwirrtheit solltest Du aber auch jedes Mal Deinen Avatar mit wechseln.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4552

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 21:33

claudio hat folgendes geschrieben:
...anderorts hat einer gemeint, fusion in resolve einzubauen,
kommt ihm vor, als würde man photoshop in word einbauen...

ciao c.


Sie drehen auf jeden Fall schon seit ein paar Jahren mächtig auf. Das Pfund, mit dem FCPX aus
meiner Sicht wuchert, ist, dass es ziemlich sicher ist. Absturz - Daten meistens dennoch da. Und es stürzt
seltener ab als Davinci.

Da ist mir das Schneiden trotzdem noch zu riskant, auch wenn sie andauernd neue ziemlich hübsche neue
Sachen reinbauen. Wie Fairlight. Oder eben die parallelen Timelines. Love.

Man hat das Gefühl, die treffen sich nicht alle 3 Monate für 2 Stunden und bauen dann nach einem halben
Jahr 2 neue Funktionen ein oder zwei verbesserte, sondern brennen den ganzen Tag für ihr Programm
und haben da einfach einen Riesenspass dran.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3553

Re: Mehrere Timelines
11.02.2019, 21:54

claudio hat folgendes geschrieben:
...anderorts hat einer gemeint, fusion in resolve einzubauen,
kommt ihm vor, als würde man photoshop in word einbauen...

Yup. Die beiden Dinosaurier in der Geschichte der Softwareentwicklung. Vor allem Word wird immer größer und schlimmer, weil unübersichtlicher. Der Rest der Office Suite 365 orientiert sich genau in diese Richtung (von den katastrophalen Bugs, die immer wieder - auch unter Windows - dazu kommen, gar nicht zu reden) und, hja, Photoshop hatte auch schon seit langem diese Tendenzen.
Für einen vernünftigen Workflow ist weniger oft sehr viel mehr.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Ton und Bild trennen
Thema -->: Basics: Textwerk... und anderes Zeug.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Mehrere Stunden an einem Stück drehen Rob Hotz Hard- und Software 14 19.05.2019, 00:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mehrere Filme mit Compressor auf Blur... violpeter Compressor & Co. 9 08.01.2019, 20:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Befehl für mehrere Projekte bzw... Keinplan Final Cut Pro X 6 02.03.2018, 16:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mehrere Objekte über einen Pfad führen tehvio Motion 1 21.01.2018, 17:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mehrere Videos automatisch nacheinand... Lukiiip Final Cut Pro X 4 06.11.2017, 13:38 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz