Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v FCP X
Thema -->: Rec 2020 zu Rec 709
Autor Deine Nachricht
Hetti
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2019
Beiträge: 1

Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clips
27.05.2019, 13:33

Hallo,
bin vor einiger Zeit auf FCPX 10.4.6 umgestiegen (Rechner IMAX OS Mojave 10.14.5).
Mein Hauptbetätigungsfeld ist das Bearbeiten von relativ langen Videoclips (aufgenommen mit einem Quadrocopter Mavic Pro 2 in 4 K).
Ich habe folgenden Workflow: ich erstelle für jedes Projekt eine neue Mediathek und importiere die Clips in die Mediathek. In dieser Mediathek sortiere ich und lösche zuerst die nicht benötigten Clips. Ich habe dabei jedoch folgendes Problem: Ich habe einzelne Clips, teilweise von mehreren Minuten von denen ich teilweise nur einige Sekunden in meinem Film verwerte, der Rest des einzelnen Clips (der für mich unbrauchbar ist) würde ich gerne löschen. Natürlich geht das mit Schneiden in der Timeline aber nicht bei den Originalclips. Um Platz zu sparen würde ich jedoch vorweg den einzelnen Clip teilen und den nicht benötigten Teil davon gleich löschen. Früher ging das zumindest mal in iMovie. Kann mir jemand einen Workflow sagen oder ein VorProgramm oder Plug In, was diese Funktionalität hat?
Ich habe früher die Clips auf einer Festplatte gespeichert und dann in die Mediathek verlinkt. Allerdings - wenn ich dann Clips lösche sind diese immer noch auf der Festplatte und "müllen" mir dann die Festplatte voll. Ich finde es zu umständlich im nachgang dann nochmals die Festplatte zu bereinigen. Deshalb gleich der Direktimport in die Mediathek.

Alles was ich bisher gefunden habe war sehr umständlich. Gibt es einen Viewer im Vorfeld um die Clips zu sichten, zu sortieren und (ohne Qualitätsverlust) vorweg zu beschneiden? Oder gibt es sogar die Funktionalität direkt in FCPX?

Danke für euren Tip!
Schöne Grüße!
Hetti ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
MovieMaker
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 30.03.2005
Beiträge: 1070

Re: Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clips
27.05.2019, 16:55

Das Thema kommt immer wieder hoch:

https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79951

https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79904
MovieMaker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10881

Re: Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clips
29.05.2019, 00:17

Du könntest mit QuickTime beschneiden.

Allerdings halte ich das bei deutlich unter 50 Euro pro Terabyte Speicherkosten für albern und die Zeit nicht wert. Also einfach alles behalten, vielleicht braucht man‘s doch mal? Oder nimmst du nur Müll auf, bis auf die im Schnitt genutzten Sekunden? Kann ja nicht sein.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
daromedia
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 199

Re: Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clip
30.05.2019, 14:39

Hetti hat folgendes geschrieben:
Gibt es einen Viewer im Vorfeld um die Clips zu sichten, zu sortieren und (ohne Qualitätsverlust) vorweg zu beschneiden? Oder gibt es sogar die Funktionalität direkt in FCPX?
!


Viellech habe ich deine Frage nicht richtig verstanden.

Was gibt es einfacheres, als die Clips direkt in FCPX zu sichten, zu sortiern, usw?

Projekte, welche ich (zur eventuellen späteren Nachbearbeitung) sichern möchte konsolidiere ich mit

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

https://worx4.com/

Das gesamte Rohmateral sichere ich als komplette Kartenstruktur sowieso immer auf einer günstigen und grossen externen Festplatte. Kostet ja fast nix mehr.
daromedia ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v FCP X
Thema -->: Rec 2020 zu Rec 709

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Falsche Darstellung Timeline Bild gra... Gudrun Anfängerfragen 7 14.06.2019, 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge iTunes erkennt/sieht nicht alle Büche... Tomski Hard- und Software 5 09.06.2019, 12:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut Pro X Version 10.4.6 stellt... Defiler Final Cut Pro X 2 07.04.2019, 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Premiere Pro spielt Videodateien der ... Axel Vetter Premiere 0 06.04.2019, 18:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Farbkorrektur in synchronisertem Clip... paddylu Anfängerfragen 2 05.04.2019, 13:48 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz