Farbanpassung über gesamtes bereits geschnittenes Projekt

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Benutzeravatar
Joe Cool
Regular
Beiträge: 44
Registriert: 12.11.2019, 20:57

Farbanpassung über gesamtes bereits geschnittenes Projekt

Beitrag von Joe Cool » 26.11.2019, 21:26

Hallo in die Runde,

bevor ich mein Projekt geschnitten habe (Ausgangsmaterial war ein einziger langer Clip), habe ich eine Farbanpassung vorgenommen, die sich jetzt aber nach der Kontrolle auf einem Referenzbildschirm als nicht optimal erweist.
Zwischenzeitlich ist der Clip in viele Einzelteile geschnitten und teilweise (für die Videoanimation) auch wieder zu einzelnen Compound-Clips (alt-g) zusammengefügt worden.

Ich kämpfe mit folgenden Problemen:
Kopiere ich die Attribute über Befehl-C und füge sie über Attribute einsetzen (Befehl-Shift-V) in alle Clips ein, wird jeweils ein zusätzliches Farbrad hinzugefügt und das bereits zuvor vorhandene bleibt.
Liege ich richtig in der Annahme, dass ich zunächst über Attribute entfernen (Befehl-Shift-X) alle Farbräder entfernen muss, um danach das richtig eingestellte Farbrad wieder überall einzufügen?
Und wie verhält es sich mit den Compound-Clips? Muss ich diese alle "öffnen" und die Korrektur in der sich dann öffnenden Ebene ausführen? Oder können Attribute auch in die Unter-Clips eines Compound-Clips (alt-g) hineinkopiert werden?

Kurz gefragt: Wie ersetzte ich die falsche Einstellung im Bereich Farbrad in allen Clips durch die neue gewünschte Einstellung?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Nico
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 15695
Registriert: 14.07.2004, 18:00

Beitrag von Nico » 26.11.2019, 22:48

Du hast dir doch schon eine Antwort gegeben. Und nächstes Mal machste dir vorm Beginn einen Plan. Farbkorrektur zum Beispiel zum Schluss, wenn der Schnitt steht.

Benutzeravatar
ben07
Final Cut Profi
Beiträge: 1787
Registriert: 26.11.2005, 15:22

Beitrag von ben07 » 04.12.2019, 09:12

Wenn alle Clips die gleiche Korrektur kriegen sollen, bietet sich ein Adjustment-Layer an, den du über die ganzen Clips legst.

sg Ben

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11760
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Beitrag von Indio » 04.12.2019, 12:57

ben07 hat geschrieben:Wenn alle Clips die gleiche Korrektur kriegen sollen, bietet sich ein Adjustment-Layer an, den du über die ganzen Clips legst.

sg Ben
kommt vor, ist aber eher selten +g*

Benutzeravatar
Nico
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 15695
Registriert: 14.07.2004, 18:00

Beitrag von Nico » 04.12.2019, 17:20

Verstehe das auch nicht. Wenn man keine Lust dazu hat, dann sucht man sich eben eine andere Arbeit. :)

Antworten