Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
Thema -->: Monitorhelligkeit zur Abmusterung richtig einstellen
Autor Deine Nachricht
cp13577
Regular


Anmeldungsdatum: 14.03.2013
Beiträge: 11

Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
27.09.2020, 14:27

Hallo zusammen, da mich eine Suche im Forum nicht weiterbrachte, habe ich ein neues Thema eröffnet.
Ist es möglich meine Proxies auf dem MacBook Pro zu speichern und die Mediathek auf der externen SSD zu belassen? Wenn ich mein Projekt unterwegs bearbeite, möchte ich auf die externe SSD gerne verzichten. Wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Viele Grüße
cp13577 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2472
Firma: Spherico

Re: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
27.09.2020, 17:40

Ich hab's jetzt zu unterschiedlichen Zeiten gelesen, vorsichtshalber, aber begreife immer noch nicht was du willst.
Wenn deine Library (Mediathek, fcpbundle) auf der SSD liegt, du die SSD aber nicht mitnimmst, was willst du dann mit den Proxies?
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11456

Re: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
27.09.2020, 19:15

Du kannst im Inspektor für alles verschiedene Zielvolumes angeben: Mediathek, Proxies, Renderfiles - was du damit anfängst, muss du dir selber überlegen. Deine Frage klingt in der Tat unsinnig.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13754
Firma: Digital Production

Re: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
28.09.2020, 03:04

Ich vermute mal, er möchte einen Offline-Schnitt mit Proxies machen.
Reine Spekulation meinerseits ;-)
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
cp13577
Regular


Anmeldungsdatum: 14.03.2013
Beiträge: 11

Re: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
28.09.2020, 08:52

ulip hat folgendes geschrieben:
Ich vermute mal, er möchte einen Offline-Schnitt mit Proxies machen.
Reine Spekulation meinerseits ;-)


Das war meine eigentliche Frage. Die Originalmedien sollten auf der externen Festplatte bleiben und die Proxies auf dem MacBook Pro, damit ich das Projekt offline bearbeiten kann ohne die externe Festplatte immer mithaben zu müssen.
Ich habe die Frage auch wirklich nicht logisch formuliert.

Mittlerweile wurde ich bei You Tube fündig.

Danke für eure Hilfe.
cp13577 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1739

Re: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
28.09.2020, 14:08

cp13577 hat folgendes geschrieben:
Ich habe die Frage auch wirklich nicht logisch formuliert..

Nix für Ungut, aber doch ! :-)

Du schriebst "[..] und die Mediathek auf der externen SSD zu belassen?

Das geht nicht. Die Mediathek ist Deine Projektdatei, und die muss logischerweise irgendwie zugänglich bleiben.
Was Du meintest sind "Originale" oder meinetwegen "RAW-Content", welche wegen der Größe in der Tat nicht immer greifbar sein müssen. Das ist einer der Features hinter dem Proxy-Workflow.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Joe Cool
Regular


Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge: 30

RippleTraining
17.10.2020, 21:41

Hallo,

zu diesem Thema gibt es ein sehr gutes Training von RippleTraining unter der Überschrift "Media Management".
Auch Robin Kurz geht in seinem umfangreichen Training explizit darauf ein.

Du kannst Dir für den gewünschten Zweck eine stark abgespeckte Mediathek erstellen, in der Du nur die Proxys in der Mediathek belässt. Diese können dank des neu hinzugekommenen H.264 Codecs sogar besonders klein erzeugt werden.
Wenn Du aber etwas Platz auf Deinem Laptop hast, sind die ProRes Proxys die bessere Alternative.

Wenn Du dann wieder mit der Festplatte verbunden bist, auf der die "richtige" Medithek mit den Originalmedien liegt, kopierst Du Deine editierten Projekte in die Mediathek und Final Cut greift dann auf die Originalmedien zu.
Welcher Medientyp Dir angezeigt wird, legst Du unter Ansicht fest. Zur Wahl stehen Originalmedien/Optimierte Medien / Proxys bevorzugt oder Nur Proxy.

Viele Grüße

Jürgen
Joe Cool ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
Thema -->: Monitorhelligkeit zur Abmusterung richtig einstellen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Festplatten Empfehlung Promise Raid Sterni Hard- und Software 3 18.09.2020, 11:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Import von Mediathek in Version 10.4 ... seorix Final Cut Pro X 2 27.07.2020, 18:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX öffnet Mediathek nicht korrekt. hankrogers Final Cut Pro X 13 18.01.2020, 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clips nachträglich in Mediathek kopieren pinguinfilm Final Cut Pro X 4 25.09.2019, 16:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek wird ungewöhnlich gross fixcut Final Cut Pro X 5 06.05.2019, 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz