Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Stabilisieren
Thema -->: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten
Autor Deine Nachricht
Joe Cool
Regular


Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge: 30

Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
16.10.2020, 22:33

Hallo in die Runde,

für folgendes Problem habe ich weder Erklärung noch Lösung:

Von artlist.io habe ich ein Orchesterstück mit Streichern als .mp4 Datei heruntergeladen und als musikalische Untermalung unter meine Timeline gezogen. Das Audio habe ich mit -3db gepegelt, um die Spitzen abzusenken, was für das Problem aber nicht relevant zu sein scheint.
Beim Abspielen gibt es nun eine eher ruhige Stelle, wo die Streicher für ca. 5 Sekunden merkwürdig verzerrt klingen.
Ich habe den Track erneut in die Timeline gezogen und der Effekt blieb der gleiche.
Wenn ich den Audiotrack hingegen in der Medienübersicht abspiele kling es einwandfrei.
Hat jemand eine Idee, warum ein Track in der Medienübersicht noch gut klingt und in der Timeline dann partiell verzerrt klingt?

Viele Grüße

Jürgen
Joe Cool ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SvenAtkins
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 395

Re: Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
17.10.2020, 09:49

bleibt die Verzerrung auch nach einem Export?
Hast du eventuell Master-Effekte die auch bei der Spur greifen?
Tritt das Problem auch in einer neuen / leeren Timeline auf?
Hast du mal versucht die Datei vorher als AIFF oder WAV abzuspeichern?
Haben Audio-Datei und Timeline vielleicht unterschiedliche BIT Einstellungen (16bit zu 24bit) oder unterscheiden sich die Abtastraten (44.1, 48, 96 khz)?

Ich weiß sind alles nur Fragen, aber helfen vielleicht das Problem einzugrenzen.

Grüße,
Sven
SvenAtkins ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11456

Re: Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
17.10.2020, 10:33

Hast wahrscheinlich irgendwo ein falsches Kreuzchen gemacht (Audioverbesserung). Das ist ein automatisches Ratespiel, das auch in die Hose gehen kann. Alles in dieser Richtung abschalten (was „ab Werk“ auch der Fall ist).
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Joe Cool
Regular


Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge: 30

Problem dank Deiner Tipps behoben
17.10.2020, 13:43

Hallo Sven,

ein großes Dankeschön an Dich für Deine Hilfestellung, die letztlich das Problem gelöst hat, wenngleich es hier ein dummer Fehler meinerseits war.
Der in eine neue Timeline eingefügte Track war fehlerfrei und wenn ich den gleichen Track in die relevante Timeline gezogen habe, war der Fehler wieder da.
Beim Rumtesten und prüfen Deiner Fragen habe ich dann plötzlich gesehen, dass ich an der betroffenen Stelle kürzlich eine fünfsekündige Clip-Alternative eingefügt hatte und hier noch das Audio aktiviert war. So mischten sich die Geräusche der Lüfter unseres Arri-Spots mit den Streicherklängen und das klang gar nicht gut :-).
Deine Fragen haben mich auf die Spur geführt und gleichzeitig für das Audiothema sensibilisiert. Denn auch die Projekteinstellung war mit 48 khz Abtastrate anders voreingestellt als der artlist Track mit 44,1 khz.
Was ist denn hier die beste Einstellung für die normale Anwendung?
Viele Grüße

Jürgen
Joe Cool ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13754
Firma: Digital Production

Re: Merkwürdiges Audioproblem beim Import einer .mp4 Datei
17.10.2020, 16:33

Im Videosektor ist 48 kHz Standard, ich würde Clips mit anderer Abtastrate auch auf das Format umrechnen lassen.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Joe Cool
Regular


Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge: 30

Danke für die Information
17.10.2020, 21:22

Danke für die Information, welche ich in meinen Projekten umsetzen werde.

Viele Grüße

Jürgen
Joe Cool ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Stabilisieren
Thema -->: Proxies und Mediathek auf unterschiedlichen Festplatten

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Import in Originalauflösung Kazu Anfängerfragen 1 26.09.2020, 12:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum flimmern beim Import in Final C... roofboy Final Cut Pro X 5 20.08.2020, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Import von Mediathek in Version 10.4 ... seorix Final Cut Pro X 2 27.07.2020, 18:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Import 4K HDR Video von einer UHD Blu... bendermac Final Cut Pro X 14 31.05.2020, 23:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Audio Datei mit einem Clip im Co... Marcin Compressor & Co. 1 03.04.2020, 05:10 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz