Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Audioeinstellungen fehlen
Thema -->: Neuling mit dummer Frage zu Export-Einstellungen
Autor Deine Nachricht
fixcut
Regular


Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 79

FCP X mit Big Sur
25.11.2020, 14:52

Hallo zusammen

Habe drei Projekte (Mediatheken) auf meinem Mac, alle Videodateien eingelesen und teilweise sortiert, nun möchte ich diese Projekte (Filme) die nächsten Monaten bearbeiten und abschliessen. Jetzt stehe ich für mich vor der Frage, soll ich das mit Big Sur und dem neuesten Update von FCP machen, oder noch mit dem alten System (Catalina 10.15.7 und FCP X 10.4.10).
Eigentlich wäre jetzt vor dem Arbeitsbeginn noch eine gute Gelegenheit das System auf den neuesten Stand zu bringen. Was meint ihr dazu, habt ihr bereits Erfahrungen mit der neuen Kombination?

Vielen Dank für Tipps und Meinungen.
fixcut ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1793

Re: FCP X mit Big Sur
25.11.2020, 15:48

Moin moin,

meine Meinung?
1. Timemachine
2. wenn noch nicht vorhanden, dann Timemachine
und dann trotzdem
3. Niemals eine Version X.1 aufspielen

LG ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13809
Firma: Digital Production

Re: FCP X mit Big Sur
26.11.2020, 03:15

Ich benutze nie ein brandneues System auf einer Arbeitsmaschine, bevor ein halbes Jahr vorbei ist.

Warum nicht eine separate Bootdisk einrichten? Ist doch beim Mac so easy!
Wenn's dann irgendwann rund läuft, kann man es rüberklonen.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
fixcut
Regular


Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 79

Re: FCP X mit Big Sur
26.11.2020, 10:12

Ok, vielen Dank, habs mir gedacht. Ich mach das so und werde dann mal später im nächsten Jahr auf den Big-Sur Zug aufspringen. Wünsche euch gute Gesundheit und eine schöne Jahres-Endzeit ...

Gruss fixcut
fixcut ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreasw
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 27.06.2011
Beiträge: 795
Firma: Andreas Wedel Pictures

Re: Projekt sichern
26.11.2020, 11:09

Mach dir unbedingt eine Kopie des Projektes (Mediathek). Hast du es einmal mit der aktuellen Version von FCP-X geöffnet, kannst du nicht mehr zurück, da die Daten überschrieben werden. Es kann ja sein, dass bestimmte PlugIns noch nicht laufen, die du aber mit eingebunden hast.
andreasw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2486
Firma: Spherico

Re: FCP X mit Big Sur
26.11.2020, 13:39

Timemachine < 11.0.0 ist nicht wirklich kompatibel mit Big Sur.
Also nicht nur wie Uli sagt Clone Disk vom Startlaufwerk sondern u.U. auch von der Timemachine.

Update auf Big Sur ist eine Sache – Update auch 10.5 eine weitere:
wie andreasw sagt backups der Libraries machen und bei bei Plugin Herstellern fragen was geht und was nicht.
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Audioeinstellungen fehlen
Thema -->: Neuling mit dummer Frage zu Export-Einstellungen

finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz