Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Ken Burns Nicht kombinierbar mit: Spatial Ohne + ...
Thema -->: Multicam Tonproblem beim Umswitchen zwischen Kamerawinkeln
Autor Deine Nachricht
p7070
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 28.04.2012
Beiträge: 159

Mediathek zusammenlegen und Aliase für Originale auflösen
06.01.2021, 00:01

Hallo und frohes Neues,
ich habe lokal eine Mediathek angelegt und die Originaldateien per Einstellung am Originalort belassen.
In der Mediathek finde ich unter "Original Media" nur Aliase. Soweit OK.
Aber: Selbst wenn ich im Menü "Mediatheksmedien zusammenlegen" aufrufe und alles anklicke, kommen die Originaldateien nicht mit in die Mediathek. Diese will ich nämlich nun archivieren und da muss dann alles enthalten sein.

Wieso klappt das nicht? Wo ist mein Denkfehler?
Viele Grüße
Dirk
p7070 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
p7070
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 28.04.2012
Beiträge: 159

Re: Mediathek zusammenlegen und Aliase für Originale auflösen
12.01.2021, 12:03

Keine Idee?
Wie macht Ihr das denn?
p7070 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1273
Firma: Freelancer

Re: Mediathek zusammenlegen und Aliase für Originale auflösen
12.01.2021, 12:31

p7070 hat folgendes geschrieben:

Wie macht Ihr das denn?


Ich sichere immer die Rohdaten komplett mit, meine FCP-Projekte sind auber auch überschaubar und die Arbeit einer Selektion nicht wert.
Gefühlt ist dein Vorgehen richtig, ich habe zum konkreten Problem aber keinen Erfahrungswert, weil: s.o.

lg,
chris
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
p7070
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 28.04.2012
Beiträge: 159

Re: Mediathek zusammenlegen und Aliase für Originale auflösen
12.01.2021, 12:34

Ich habe jetzt einen Work-Around:
Neue Mediathek, alles auf "rein in die Mediathek" und dann den Inhalt des Projektes per C&P in das neu angelegte Projekt in der neuen Mediathek. Dann ist die neue Mediathek irgendwann so wie sie sein sollte. Die andere lösche ich.
p7070 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Ken Burns Nicht kombinierbar mit: Spatial Ohne + ...
Thema -->: Multicam Tonproblem beim Umswitchen zwischen Kamerawinkeln

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Clips in Mediathek und Timeline kompl... bassomat4 Final Cut Pro X 10 08.12.2020, 16:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Proxies und Mediathek auf unterschied... cp13577 Final Cut Pro X 6 27.09.2020, 14:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Import von Mediathek in Version 10.4 ... seorix Final Cut Pro X 2 27.07.2020, 18:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX öffnet Mediathek nicht korrekt. hankrogers Final Cut Pro X 13 18.01.2020, 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clips nachträglich in Mediathek kopieren pinguinfilm Final Cut Pro X 4 25.09.2019, 16:01 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz