Projekt ist wo?

Dieses Forum ist (unabhängig vom Programm) für alle Anfängerfragen. Bitte benutzt vorher die Suche und das Handbuch der jeweiligen Programme! Absolute Anfängerfragen bitte nicht in den anderen Foren stellen!

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Peter Knüppel
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 26.12.2020, 23:55

Projekt ist wo?

Beitrag von Peter Knüppel » 12.01.2021, 21:15

Guten Abend,

ich habe in einer CCP X Trialversion ein Projekt bearbeitet und als fertigen Film.m4v exportiert.

Nach Installation der lizenzierten Version:

Kann ich den Film importieren und weiter bearbeiten und wie geht das?
Und
gibt es gutes Handbuch zur Einführung?

Peter Knüppel
gerne info@bauschaeden.com ( 0171 65 80908

volker
Senior Cutter
Beiträge: 606
Registriert: 22.06.2006, 20:26

Beitrag von volker » 13.01.2021, 21:02

Hallo Peter

Was meinst du mit CCP X? Final Cut?
Eigentlich sollte auch die gekaufte Version deine mit der Trail-Version erstellten Mediatheken öffnen können.

Ein Handbuch gibt es bei Apple.

Vielleicht beantwortet das ja deine Frage.

grüße, volker

Benutzeravatar
MovieMaker
Final Cut Profi
Beiträge: 1102
Registriert: 30.03.2005, 15:20

Beitrag von MovieMaker » 13.01.2021, 23:21

Egal ob Test- oder bezahlte Version - die Mediathek, welche zwingend angelegt und mit der gearbeitet wurde, befindet sich irgendwo auf Deiner Festplatte/SSD. Voreingestellter Speicherort dürfte Home-Verzeichnis/Filme sein.

Mit dieser arbeitest Du sinnvollerweise weiter. Wenn Du schon eine Version Deines Videos exportiert hast, könnte auch sinnvoll sein, ein Duplikat Deines Projekts bzw. Timeline innerhalb der Mediathek bzw. Event zu machen, um mit dem Duplikat als neue Version weiterzuarbeiten. Aber das muß jeder selber wissen, wie er seine Arbeitsweise strukturiert.

Dein bisheriges Video fürs Weiterbearbeiten wieder zu importieren ist nicht sinnig, wenn die bisher benutzte Mediathek mit dem dort enthaltenen Event/Projekt/Timeline noch vorhanden ist, aus dem das Video exportiert wurde.

Die Datenstruktur ist z.B. hier beschrieben:

https://support.apple.com/de-de/guide/f ... 5c590e/mac

Um ein bissele Einlesen und Einarbeitung wirst Du kaum herumkommen.

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11607
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Beitrag von Traveller » 14.01.2021, 10:55

Das Handbuch kannst du direkt in fcp öffnen.

Bei Lernallergie leistet auch das kostenlose iMovie schon gute Dienste. Und das meine ich gar nicht böse oder abfällig.

Antworten